27. April: 1.Landesverbandstag

vom

Der diesjährige 1. Landesverbandstag des LV Nord fand für alle Delegierten aus den Kameradschaften und Vereinen in Flensburg statt.

Das Tagesprogramm umfasste administrative als auch interessante Punkte, wie zum Beispiel den Vortrag über die Betriebshaftpflichtversicherung des Deutschen Marinebundes (DMB).

Alle Mitglieder im DMB sind bei Mitarbeit bei Veranstaltungen gegen Personenschäden oder Sachschäden gegenüber Dritte versichert.“
***
„Die Veranstalterhaftpflicht deckt Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab und schützt den Veranstalter so bei Schadensersatzansprüchen durch Dritte. Die Versicherung kann sowohl für einmalige Events als auch für regelmäßige Veranstaltungen abgeschlossen werden.“

Weitere Punkte waren Ergebnisse und Anregungen in den Gesprächen aus der Frühjahrstagung des DMB. Unter anderem:
– Beitragsanpassung Einzelfahrer
– SeaKing-Hubschrauber als Erweiterung des Technischen Museums in Laboe

Zwei Kameraden der MK Rendsburg wurden mit der Verdienstnadel geehrt.

Weitere Ergebnisse zu den (hier nicht aufgeführten) Tagesordnungspunkten stehen nur den Mitgliedern der zugehörigen Marinekameradschaften bzw. den Marinevereinen zur Verfügung. Diese Ergebnisse sind nicht öffentlich.